Schöpfungsgeschichte
Lexikon
Nach dem Buddhismus entstand die Erde aus einem Feuerball. Die Gier machte aus glücklichen Lichtgestalten leidende Menschen.
Lexikon
Für Bahai ist Gott der Schöpfer des Universums, der auch die Entstehung aller Arten geplant hat. Der Mensch steht im Mittelpunkt.
Lexikon
Für Hindus ist die Schöpfung ein ewiger Kreislauf aller Stoffe im ganzen Universum. Brahman setzt die Einzelteile immer wieder neu zusammen.
Lexikon
Genesis heißt die Schöpfungsgeschichte in der Bibel der Juden und der Christen.
Lexikon
Das Erste Testament ist die Bibel der Juden und der erste Teil der Bibel für Christen. Für beide Religionen gehört das Buch zu den wichtigsten Schriften ihres Glaubens.
Lexikon
Die Heilige Schrift der Christen ist die Bibel. Sie besteht aus zwei Hauptteilen, dem Ersten und dem Zweiten Testament. In beiden Teilen erzählen Menschen spannende Erlebnisse von ihrem Glauben an Gott.
Lexikon
Die Offenbarungen des Islam sind Mitteilungen von Allah. Mohammed erhielt sie vom Erzengel Gabriel. Die Offenbarungen stehen im Koran.
Frage
Wie lange dauerte die Entstehung der Welt? Sieben Tage oder Millionen Jahre? Die Evolutionstheorie ist eine wissenschaftliche Erklärung der Entstehung der Erde.
Frage
Der Sonntag ist im Christentum ein Ruhetag. In der biblischen Schöpfungsgeschichte steht, dass Gott die Welt an sechs Tagen erschaffen hat und sich am siebten Tag ausgeruht hat. Deswegen ist für Gläubige im Christentum jeder Sonntag ein heiliger Tag. 
Frage
Nachdem Gott Adam und Eva geschaffen hatte, zeugten die beiden mehrere Kinder. Und für jeden Sohn wurde laut jüdischer Überlieferung auch immer eine Tochter geboren.
Frage
Hallo Kilyan, in der Bibel der Juden und Christen heißen die beiden ersten Menschen Adam und Eva.