Zeit
Lexikon
Jede Religion hat sich aus dem Lauf der Himmelskörper ein eigenes System für ihren eigenen Kalender ausgedacht. Heute benutzen die Menschen diese Religionskalender vor allem für die Berechnung ihrer Feste und anderen religiösen Handlungen.
Lexikon
Der jüdische Kalender heißt Luach. Er richtet sich nach dem Mond und nach der Sonne.
Lexikon
Der Gregorianische Kalender ist ein christlicher Sonnenkalender. Er gilt überall auf der Erde als gemeinsamer Weltkalender. Nach ihm verabreden sich alle Menschen, egal welcher Religion sie angehören oder in welchem Land sie geboren sind oder leben.
Frage
Wahrscheinlich nicht. Vor mehr als 2000 Jahren hatten die Menschen noch keine Terminkalender. Die Festtage wurden erst später auf bestimmte Tage gelegt.
Lexikon
Anders als andere Kalender verrät der ewige Kalender schon heute, dass der Silvestertag nach dem Weltkalender im Jahr 2099 auf einen Donnerstag fällt.