Wein

Lexikon
Viele Christinnen und Christen lehnen starke Drogen ab. Ein Schluck Wein beim Abendmahl in der Kirche hat sogar Tradition.
Lexikon
Christinnen und Christen haben im Alltag keine strengen Speisevorschriften. Zu vielen ihrer Feste gibt es aber Gerichte mit Tradition und einer Bedeutung.
Lexikon
Gefeiert wird mit Brot oder Oblaten und Wein oder Traubensaft.
Lexikon
Das Abendmahl erinnert Christinnen und Christen an das Abschiedsmahl von Jesus mit seinen Jüngern und an das jüdische Pessachfest.
Frage
Hallo Nick, im Christentum gehört der Wein tatsächlich in den Gottesdienst.
Frage
An Fronleichnam danken katholische Gläubige Jesus dafür, dass er bei jeder Eucharistiefeier in den Hostien und im Wein bei ihnen ist.
Frage
Das ewige Licht in der katholischen Kirche soll vor allem der Verehrung von Jesu Blut und Leib dienen. Katholische Christinnen und Christen glauben daran, dass sich Wein und Brot im Abendmahl tatsächlich zu Blut und Leib Jesu wandeln. Protestantinnen und Protestanten glauben aber nicht daran, dass Wein und Brot auch nach dem Abendmahl noch Blut und Leib Jesu sind.
Frage
Ja, der Wein beim Sedermahl wird als Zeichen der Freude über den Auszug der Israeliten aus Ägypten getrunken.
Frage
Hallo Gymnasium___Religionsunterricht. Kinder dürfen beim Kiddusch vor dem Essen ein Schlückchen Wein trinken, sie müssen aber nicht.
Frage
Durch das Essen und Trinken können Christinnen und Christen an dem Heil teilhaben, das Jesus durch seinen Tod für die Menschen erlangt hat. Er ist also mitten unter ihnen statt über ihnen.
Frage
"Brot und Wein sind Leib und Blut Christi": Durch die Vorstellung, dass sie Jesus mit dem Wein und dem Brot in sich aufnehmen, fühlen sich Christinnen und Christen Jesus beim Abendmahl ganz besonders nahe.
Frag mich!

Du suchst eine Antwort auf eine Frage? Da können wir dir bestimmt weiterhelfen. Gib einfach einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein und klicke dann auf "LOS GEHTS". Wenn du weißt, um welche Religion es geht, kannst du schon eine auswählen.