Ein Kreuz vor blauem Himmel

Gibt es ein fünftes Evangelium?

Mit dem fünften Evangelium ist das sogenannte Thomasevangelium gemeint. Es steht nicht im Neuen Testament, das auch als Zweites Testament bezeichnet wird.

Das Thomasevangelium, auch Evangelium nach Thomas genannt, ist vermutlich in Syrien in der Mitte des 2. Jahrhunderts entstanden. Der Schreiber des Textes wird Thomas genannt. Fest steht aber, dass dieser Thomas nicht der Jünger Jesu war. Auch mit dem Begriff "Evangelium" ist die Schrift nicht richtig bezeichnet. Denn sie enthält keine Passions- und Auferstehungsgeschichten.

Obwohl das Thomasevangelium viele bekannte und unbekannte Jesusworte enthält, gehört es nicht zum Kanon des Neuen Testaments, also zu den verbindlich festgelegten neutestamentlichen Texten. So, wie das Thomasevangelium von Jesus Christus erzählt, entspricht es nicht dem Bild Christi im Neuen Testament. Das ist ein wichtiger Grund, warum das "fünfte Evangelium" nicht zum Bestand neutestamentlicher Überlieferungen gehört.

Gibt es ein fünftes Evangelium?
Christentum
Frage: Karl-Heinz  // Antwort: Christina Kalloch

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen