© Marco Desscouleurs/fotolia.com
Apostel
- die 12 Jünger von Jesus
Marco Desscouleurs/fotolia
Die 12 Apostel werden auch Jünger genannt.
03.04.2012 - 14:08

Jesus wanderte viel umher, um den Menschen von Gott zu erzählen. Dabei begleiteten und unterstützten ihn die 12 Apostel. Sie heißen auch "Jünger".

Die Apostel waren mit Jesus eng vertraut. Nach seiner Kreuzigung und seiner Auferstehung berichteten sie den Menschen von diesen Ereignissen und erzählten von Gott. So verbreitete sich das Christentum.

Die 12 Apostel heißen Simon Petrus, Paulus, Andreas Philippus, Bartholomäus, Matthäus, Jakobus und Johannes, Thomas, Simon der Zelot, Judas Thaddäus, Jakobus der Jüngere und Judas Iskariot. Im Zweiten Testament kannst du viel über sie erfahren.