Fragen und Antworten

Gib hier Stichwörter ein
Wer eine heilige Schrift liest, darf nicht jede Stelle als Gebot für alle Zeiten lesen. Stattdessen ist es wichtig zu wissen, zu welchem Ereignis genau ein Vers offenbart wurde. Denn nur in diesem Zusammenhang lässt er sich oft richtig deuten.
Das Thema ist kompliziert. Lange nach dem Tod des Propheten Mohammed hat sich ein Streit unter Muslimen entwickelt. Dabei ging es vor allem um politische Konflikte, die religiös begründet wurden.
Ja, doch damals gab es noch keine Gleichberechtigung. Heute lehnen fast alle Muslime Gewalt in der Ehe strikt ab.
Vietnamesische Buddhisten kochen ein Opfermahl für ihre Verstorbenen und tragen als Zeichen der Trauer ein weißes Band um den Kopf.
Wie Buddhisten in Tibet ihre Angehörigen in den Tod begleiten, hängt vom Lebensstil der Sterbenden ab.
Im Neue Testament werden die Erlebnisse von Jesus beschrieben.
Die Bibel besteht aus zwei Teilen, der ältere, der Tanach der Juden und damit das Alte Testament oder ERSTE Testament der Christen ist zuerst entstanden - das hat fast tausend Jahre lang gedauert.
Kritiker der Scientologen warnen vor Ausbeutung, Aushorchung und gesundheitlichen Schäden.
Nach der Lehre der Scientologen besteht der Mensch aus drei Teilen: dem Körper, dem Verstand und der Seele. Die Seele leidet unter Störungen durch viele schlimme Erfahrungen. Nur durch ihre Erinnerungen kann die Seele befreit werden.
Ja natürlich darf man als Bahai eine Beziehung mit einem Christen führen. Es gibt viele Bahai, die mit Christen oder Muslimen oder Angehörigen anderer Religionen - oder keiner Religion - verheiratet sind.