Judenhass
Lexikon
„Stolpersteine“ sind Gedenktafeln im Gehweg. Sie erinnern in vielen Städten und Orten Europas an das Schicksal von Menschen, die während der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, vertrieben, verschleppt oder ermordet wurden.
Lexikon
Anne Frank ist eine sehr bekannte Jüdin und wurde nur 15 Jahre alt. 1945 starb sie im nationalsozialistischen Konzentrationslager Bergen-Belsen an Typhus. Berühmt wurde sie durch ihr Tagebuch "Kitty", in dem sie ihre Geschichte erzählt.
Lexikon
Yad Vashem ist die „Gedenkstätte der Märtyrer und Helden des Staates Israel im Holocaust“. Sie liegt auf dem „Berg der Erinnerung“ in Jerusalem.
Lexikon
Schoah oder Holocaust nennt man die Verfolgung und den Massenmord an 6 Millionen Jüdinnen und Juden im Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 in Deutschland.
Lexikon
Feindliches Denken und Verhalten gegenüber Jüdinnen und Juden nennt man Antisemitismus.
Frage
Hallo Samantha. Manche Stolpersteine sind nur ca. 10 mal 10 cm groß. Es gibt aber auch Tafeln, die fast einen Quadratmeter messen.
Lexikon
Der 9. November ist in Deutschland der Gedenktag an die Reichspogromnacht. Er erinnert mit vielen Veranstaltungen an ein Attentat des Deutschen Reiches auf fast 200 Synagogen im eigenen Land.
Frage
Nein, Hitler hatte sehr wahrscheinlich keine jüdischen Vorfahren.
Frage
Hallo Timur, Judenfeindlichkeit gibt es auch heute weltweit. Die letzte Befragung aus dem Jahr 2012 zeigt, dass jeder fünfte Deutsche judenfeindliche Vorurteile hat.