Kreuz
Lexikon
Maria Magdalena war als eine der wenigen Frauen mit Jesus und seinen Jüngern unterwegs. Als sie Jesus nach seinem Tod salben wollte, erfuhr sie von seiner Auferstehung und berichtete seinen Jüngern davon.
Lexikon
Das Kreuzzeichen bedeutet für Christinnen und Christen die Dreieinigkeit Gottes als Vater, Sohn und Heiliger Geist. Wenn Christinnen oder Christen das Kreuz schlagen, bekennen sie sich damit zu Gott.
Lexikon
Symbole sind Erkennungszeichen mit einer Bedeutung. Oft verraten sie etwas Wichtiges über ihre Träger.
Lexikon
Das Kreuz ist das bekannteste Symbol des Christentums. Es erinnert an Jesus, der an einem Kreuz gestorben ist.
Lexikon
In jeder Kirche steht ein Altar. Der Pfarrer benutzt ihn während des Gottesdienstes um ein Buch, beim Abendmahl den Weinkelch oder andere Dinge abzulegen.
Lexikon
Der Karfreitag vor Ostern ist für Christinnen und Christen ein wichtiger Feiertag. Der Tag erinnert sie an die grausame Hinrichtung von Jesus.
Lexikon
Ostern ist zusammen mit Karfreitag das wichtigste Fest der Christen. Sie glauben, dass Gott Jesus am Ostersonntag vom Tod auferweckt hat.
Frage
Katholische Köster haben Kirchen mit Kreuzen und buddhistische Klöster haben Gebetshallen mit Buddhastatuen.
Frage
Die Via Dolorosa heißt übersetzt "Straße der Schmerzen" und ist also der Weg, den Jesus mit dem Kreuz auf der Schulter bis zum Platz seiner Hinrichtung gehen musste.
Frage
Die "Via Dolorosa" ist ein Kreuzweg in Jerusalem. Ein Kreuzweg erzählt in 14 Stationen die Leidensgeschichte von Jesus kurz vor seinem Tod am Kreuz.
Frage
Hallo Soso. Kommunionkerzen sind fast immer etwas dicker und oft auch höher als normale Haushaltskerzen. Die allermeisten tragen Verzierungen.