Schtrejmel
- Fellmütze aus Osteuropa
Bobover1/Wikimedia
16.04.2013 - 17:00

Ein Schtrejmel ist eine Mütze aus Fell. Sie wird von vielen chassidischen Juden getragen, die ursprünglich aus Osteuropa kamen. Sie haben einen besonderen Schtrejmel für die Wochentage und einen für Feiertage. Ursprünglich hatte die Mütze hat aber keine religiöse Bedeutung. Heute kann man an der Art des Strejmels die chassidische Gruppe erkennen.

Stichwörter