Brot
Lexikon
Christen haben im Alltag keine strengen Speisevorschriften. Zu vielen ihrer Feste gibt es aber Gerichte mit Tradition und einer Bedeutung.
Lexikon
Mazzen sind dünne Brotfladen aus Wasser und Weizenmehl. Sie heißen auch Mazza oder Mazzot. Jüdinnen und Juden essen sie zum Pessachfest.
Lexikon
Beim Abendmahl im christlichen Gottesdienst wird aus einer Oblate die Hostie. Christinnen und Christen glauben, dass Jesus sich in diesem Zeichen den Menschen schenkt.
Lexikon
Evangelische Christen feiern das Abendmahl mit Brot oder Oblaten und Wein oder Traubensaft.
Lexikon
Das Abendmahl erinnert Christen an das Abschiedsmahl von Jesus mit seinen Jüngern und an das jüdische Pessachfest.
Frage
Hallo Theresia, zusammen mit Wasser säuert Mehl, quillt auf und täuscht mehr vor als es ist. An Pessach geht es aber um Wahrheit und Aufrichtigkeit.
Frage
Hallo Jaj. Hostien werden in speziellen Hostienbäckereien hergestellt. Der Teig besteht nur aus Wasser und Mehl. Gebacken werden die Hostien mit einem Hostien-Backeisen.
Frage
Hallo Pia, warum sollten sie kein Brot essen? Es ist leicht zuzubereiten, schmeckt lecker und macht satt. Brot ist in Ägypten eines der wichtigsten Nahrungsmittel.