Warum gibt es wegen der Geschichte mit Abraham dieses riesige Opferfest?

Opferfest  bei Muslimen gefeiert
epd-bild / Thomas Rohnke
In der muslimischen Metzgerei von Rüstem Altinküpe in Werheim bei Wetzlar werden Schaf für das muslimische Opferfest nach traditioneller Art geschächtet.
Anonym
04.07.2022 - 11:06

Vertrauen ist etwas sehr, sehr wichtiges im Leben. Wenn wir uns nicht aufeinander verlassen könnten, gäbe es ein großes Chaos im Alltag und in unserem Gefühlsleben: Wir wären ständig unglücklich, weil wir sitzen gelassen werden und uns nicht ernst genommen fühlen. Musliminnen und Muslime erinnern sich mit dem Opferfest an ihr Vertrauen in Gott und an Gottes Vertrauen in sie. Darum ist ihnen das Opferfest so wichtig.