Was geschieht nach religiöser Überzeugung mit einem Muslim, der im Dschihad ums Leben kam?
Susi
05.10.2013 - 12:16

Hallo Susi,

Dschihad bedeutet eigentlich, sich selbst immer wieder für Allah zu verbessern, Gutes zu tun und Schlechtes zu vermeiden. Mit Krieg und Streit hat Dschihad eigentlich nichts zu tun. Trotzdem wird das Wort immer wieder im Zusammenhang mit Attentaten verwendet. Musliminnen und Muslimen, die sterben, weil sie zum Beispiel ihr Land im Falle eines Krieges verteidigen, wird das Paradies versprochen. Das gilt aber nicht, wenn Attentäter leichtfertig mit dem Leben anderer Menschen umgehen oder ihnen schaden.