Ewige Wiedergeburt
Lexikon
Hindus glauben an die Weltseele, an die ewige Wiedergeburt und an das Karma. Sie hoffen auf die Befreiung von der Wiedergeburt.
Lexikon
Punarajati heißt die ewige Wiedergeburt im Hinduismus.
Lexikon
Im Buddhismus wird der Geist in einem ewigen Kreislauf immer wieder geboren - bis der Geist vielleicht eines Tages erleuchtet ist.
Lexikon
Die Erleuchtung und ein Leben als Buddha ist das höchste Ziel aller Buddhisten. Nach buddhistischem Glauben kann ein Mensch nämlich nur durch erleuchtende Erkenntnis vom Leid der Welt und vom ewigen Kreislauf der Wiedergeburt befreit werden. Doch der Weg dorthin ist sehr, sehr schwer.
Frage
Alle Lebewesen, wie Menschen, Tiere oder Pflanzen auf dieser Welt sterben und sind dann Tod. Das heißt, dass in dem toten Körper nichts mehr funktioniert. Manche Menschen glauben, dass sie nach dem Tod weiter leben oder nochmal leben.
Frage
Gläubige im Hinduismus und Buddhismus glauben an eine Art Seelenpool. Ihre Anzahl bleibt im Universum immer gleich. Aber sie sind nie alle gleichzeitig in der Gestalt von Menschen oder anderen Lebewesen auf der Erde unterwegs.
Frage
Hallo xoxo. Buddhistinnen und Buddhisten glauben, dass jeder Mensch wiedergeboren wird. Dabei muss er aber nicht immer wieder derselben Religion angehören.
Frage
Hallo Anna. Buddhistinnen und Buddhisten glauben, dass sie sich zum Zeitpunkt ihrer Erleuchtung an frühere Leben erinnern können, jedoch nur dann.
Frage
Hallo Masezu, während der Kleinen Erleuchtung lebt die Seele in einem Körper auf der Erde. Das bedeutet noch nicht, ob sie anschließend von der Wiedergeburt befreit wird oder nicht.