Hidirellez
- Tag der Heiligen Hızır und Ilyas
Совет министров Республики Крым/Wikimedia
Zum Fest Hidirellez gehören auch Tänze.
15.10.2014 - 18:07

Im Mai feiern viele Alevitinnen und Aleviten Hıdırellez. Mit diesem Fest bitten sie ihre Schutzpatrone Hızır und Ilyas um Schutz vor Unfällen und um Energie und Abwehrkräfte, damit sie gesund bleiben oder Krankheiten gut überstehen können. Nach den beiden Schutzpatronen heißt Hidirellez auch Tag des Hızır Ilyas.

Viele Alevitinnen und Aleviten feiern Hıdırellez in der Natur. Dort treffen sie sich mit Nachbarn und Freundinnen zu einem gemeinsamen Essen. Fast jeder bringt Kuchen, Kekse oder anderes Gebäck mit. Außerdem gibt es in verschiedenen Regionen unterschiedliche Bräuche. In manchen Gegenden hängen Alevitinnen und Aleviten am Tag des Hızır Ilyas zum Beispiel Wunschzettel in einen Wunschbaum.