Heilige Schrift
Lexikon
Sutras sind kurze Texte oder Verse. Buddhistische Sutras enthalten die Lehre Buddhas. Sehr wichtige Sutras sind das Herz-Sutra und das Lotus-Sutra. Sutra bedeutet Faden.
Lexikon
Die Heilige Schrift der Christinnen und Christen ist die Bibel. Darin findest du zwei Hauptteile: das Erste und das Zweite Testament. Beide zusammen enthalten 66 einzelne Bücher. Darum heißt die Bibel auch "Buch der Bücher".
Lexikon
Jede Gemeinde besitzt mindestens eine Thorarolle aus aufgerollten Rindshäuten. Darauf ist die Tora in hebräischer Sprache, mit der Hand und mit Tinte geschrieben. 
Lexikon
Die Heilige Schrift der Christen ist die Bibel. Sie besteht aus zwei Hauptteilen, dem Ersten und dem Zweiten Testament. In beiden Teilen erzählen Menschen spannende Erlebnisse von ihrem Glauben an Gott.
Lexikon
Viele Religionen haben eines oder mehrere Bücher, die ihnen besonders wichtig sind. Im Judentum ist das der Tanach, im Islam der Koran und im Christentum heißt dieses Buch Bibel.
Frage
Musliminnen und Muslime dürfen die Bibel oder Tora lesen. Für die Bildung und das Aneignen von Wissen gibt es keine Einschränkungen.
Lexikon
Zeitzeugen und Gewährsleute, die zur Zeit des Propheten gelebt haben
Frage
Welche Überlieferung sind echt und welche sind Fake?
Frage
Die Bibel besteht aus zwei Teilen, der ältere, der Tanach der Juden und damit das Alte Testament oder ERSTE Testament der Christen ist zuerst entstanden - das hat fast tausend Jahre lang gedauert.
Frage
Hallo Ginny, in einer christlichen Bibel gibt es zwei große Teile. Der erste Teil wird von Christen „Altes Testament“ und der zweite Teil wird „Neues Testament“ genannt. Das Alte Testament teilen sich Juden und Christen. Es ist für beide die Heilige Schrift. Das Neue Testament erzählt von Jesus und ist nur für die Christen wichtig.
Frage
Hallo Brian, ja, man ist auch Christ, wenn man nicht an alles aus der Bibel glaubt. Für die meisten Christinnen und Christen ist die Bibel kein Buch ohne Widersprüche oder Fehler.