Ein Kreuz vor blauem Himmel

Wie heißen die Türme einer Synagoge?

Das hebräische Wort für Turm ist "Migdal". Ein spezielles Wort für Türme an einer Synagoge gibt es nicht.

Die manchmal sehr schlanken Türme an Synagogen sollen an die beiden Säulen Jachin und Boas erinnern, die einst vor dem Tempel in Jerusalem standen. Manchmal ähneln die Türme an Synagogen auch einem Kirchturm. Allerdings gibt es darin keine Glocken, die zum Gottesdienst rufen.
Wie heißen die Türme einer Synagoge?
Judentum
Frage von Markus / Antwort von Katrin Keßler

Kommentare

Voll ein unnötiger Artikel. Ich wollte eine Antwort auf meine Frage haben. - anonym

Hallo, was hast du denn gefragt? Wenn du auch nach einigen Tagen noch keine Antwort bekommen hast, kann es dafür diese Gründe geben. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen