Was bedeutet: Die Schrift "auslegen"?
Sabine
06.04.2022 - 19:06

Hallo Sabine. Wenn irgendwo steht: "Die Schrift auslegen" ist damit nicht gemeint, dass die Texte irgendwo hingelegt oder ausgestellt werden, sondern dass ein Text von den Leserinnen und Lesern unterschiedlich verstanden werden kann.

Ein Beispiel: "Kannst Du mir das Schloss geben?"

Mit dem Begriff "Schloss" kann sowohl das Gebäude als auch etwas zum Abschließen gemeint sein. Das heißt, dass ein Text erst verstanden werden kann, wenn klar ist, was damit gemeint ist.

Da die religiösen Schriften sehr alt sind, gibt es Theologen und Theologinnen. Sie haben die Geschichte und Sprache in diesen Schriften studiert. Deswegen können sie "die Schriften auslegen". Das heißt, sie können erklären, wie der Inhalt in den Texten zu verstehen ist.