Alles zum Thema:
Bat Mizwa

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Welchen religiösen Hintergrund hat die Bat Mizwa?

Im Talmud steht, dass jüdische Jungen mit 13 Jahren religionsmündig sind. Dann dürfen sie wie die erwachsenen Männer am Gottesdienst teilnehmen und die Tora lesen. Der Brauch des Feierns der Bar Mizwa ist seit dem Mittelalter bekannt. Laut Überlieferung wurde sogar im 1. Jahrhundert nach Christi Geburt in Jerusalem schon eine Bar Mizwa gefeiert.

Wie lange bereiten sich Juden auf ihre Bar Mizwa und Bat Mizwa vor?

Auf seine Bar Mizwa und sein künftiges religiöses Leben bereitet sich ein jüdischer Junge ein ganzes Jahr lang gut vor.

Wie werden Bar Mizwa und Bat Mizwa gefeiert?

Für einen jüdischen Jungen ist die Bar Mizwa ein wichtiger Lebensabschnitt. Er legt jetzt zum ersten Mal die Gebetsriemen an. Im Gottesdienst darf er zum ersten Mal aus der Tora und dem Prophetenabschnitt vorlesen.
Zusatzinfo schließen