Ein Kreuz vor blauem Himmel

Wie viel Sex dürfen Muslime vor der Ehe haben?

Sex ist nach dem Islam eine sehr private Angelegenheit, die nur Ehepartner miteinander teilen sollten.

Nicht nur für Muslime ist Sex eine sehr persönliche, intime Situation, in der man sich sehr nahe ist und die man nicht mit jedem erlebt. Das gilt auch schon für das Küssen. Der Islam verbindet diese Nähe mit Verantwortung und Respekt voreinander. Das soll verhindern, dass einer der beiden Partner nur kurz seinen Spaß hat und den anderen nicht ernst nimmt, der vielleicht mehr erwartet und sehr verletzt ist, wenn seine Bedürfnisse nicht erwidert werden. Daher ist Sex nach dem Islam eine sehr private Angelegenheit, die nur Ehepartner miteinander teilen sollten. Denn sie haben sich bei der Hochzeit versprochen, dass sie zusammen sind, füreinander Verantwortung übernehmen und sich gegenseitig schützen wollen.
Wie viel Sex dürfen Muslime vor der Ehe haben?
Islam
Frage: Djan  // Antwort: Annett Abedel-Rahman, jb

Kommentare

Ist es Muslimischen Jungen erlaubt vor einer Heirat Sex zu haben, oder gilt hier dieselbe Regel für beide Geschlechter? – TynaFallaha

Hallo TynaFallaha, Jungen und Mädchen sind hier gleichberechtigt. Nach islamischen Regeln sollen beide erst in der Ehe Sex haben. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen