Warum gehen Muslime angezogen ins Schwimmbecken?
08.07.2014 - 13:58
Für Muslime gibt es das Gebot, ihren Körper zu bedecken. Deshalb tragen manche muslimische Frauen ein Kopftuch und im Schwimmbad einen Burkini. Das ist ein Schwimmanzug, der bis auf das Gesicht, die Hände und die Füße den ganzen Körper bedeckt. Der Burkini besteht aus dem gleichen Material wie ein kurzer Badeanzug oder ein Bikini. Auch ihn gibt es in allen Farben.
In muslimischen Ländern gibt es im Schwimmbad oft getrennte Bereiche für Frauen und Männer. In Deutschland bieten manche Bäder eigene Schwimmtage für Frauen an.