Dürfen Nonnen zum Schwimmen gehen?
05.02.2015 - 11:32
Auch für Nonnen ist Schwimmen ein gesunder Sport, denn er stärkt viele Muskeln. Daher gehen auch manche Nonnen ins Schwimmbad oder in einen See.

Beim Schwimmen dürfen Nonnen auch einen ganz normalen Badeanzug tragen. Ihre Tracht soll nämlich nicht in erster Linie ihren Körper verhüllen. Mit ihr zeigt eine Nonne vor allem, dass sie für Gott lebt und Teil einer Gemeinschaft und eines bestimmten Ordens ist. Außerhalb des Klosters tragen manche Nonnen auch ganz normal Kleidung.