Verbreitung des Islam

- Muslime leben in mehr als 100 Ländern auf der Erde
Blick auf das Minarett einer arabischen Moschee mit einer Mondsichel auf der Spitze.
© williem - fotolia.com
In mehr als 100 Ländern der Erde leben insgesamt fast 1,6 Milliarden Muslime. Das ist etwas weniger als ein Viertel der gesamten Menschheit. Nur das Christentum hat weltweit noch mehr Anhänger.

Die meisten Muslime leben in Indonesien, Pakistan, Indien, Bangladesch und anderen Ländern in Südostasien.

Der Anteil der Menschen mit islamischem Glauben in der Bevölkerung ist am höchsten in der Türkei, in Algerien, Irak, Marokko, Afghanistan, Saudi-Arabien, Jemen und Tunesien. Dort sind laut Statistik 99 von hundert Menschen Muslime. Am wenigsten verbreitet ist der Glaube an den Koran in Australien, Neuseeland, Norwegen und Burundi. Dort gehören weniger als drei von hundert Menschen dem Islam an. In Deutschland leben ca. 3,9 Millionen Muslime, das sind rund 4,7 Prozent aller Bürgerinnen und Bürger.

Eure Fragen zur Verbreitung des Islam


Wie verbreitete sich der Islam? 
Verbreiten auch Flüchtlinge den Islam?

Islam
Autoren Jane Baer-Krause, ar
 
Quellen de.statista.com, 2010, laenderinfo.de (1/2018)
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie viel Prozent der Welt sind Islam-Anhänger?

Nach einem Bericht des "Spiegel" vom Januar 2011 waren vor eineinhalb Jahren mehr als 23 Prozent aller Menschen auf der Welt Muslime. - Jane

Das ist richtig. Der Islam ist nach dem Christentum die zweitgrößte Religion der Welt! Zurzeit sind so um die 20 bis 25 Prozent der Weltbevölkerung Moslems. MFG Der Professo

Wann fing die Verbreitung an und wie ging sie weiter? - Gast

Infos dazu gibt es im Lexikon unter dem Stichwort Geschichte des Islam. - Barbara

Was bedeutet das Wort Islam? - anonym

Das Wort "Islam" kommt aus dem Arabischen. Es bedeutet „Unversehrtheit“ oder „Frieden“. - Annett

Wie viele Muslime gibt es in Pakistan? - Bükse

Hallo Bükse, die letzte Volkszählung in Pakistan fand 1998 statt und ergab, dass dort 133 Millionen Menschen leben. Geschätzt sind es heute zwischen 175 und 195 Millionen Menschen und 96 Prozent davon sind Muslime. - Barbara

Wie wurde der Islam verbreitet? - Janin

Hallo Janin, Antworten auf deine Frage findest du im Lexikon unter dem Stichwort Geschichte des Islam. - Jane

Richtig so: Such selber in Büchern! - lol

Das ist gar nicht nötig. Ihr müsst nur das verlinkte Stichwort Geschichte des Islam anklicken. ;-) - Jane

Wie viele Muslime gibt es jetzt? - Lako

Hallo Lako, auf der Erde leben fast 1,6 Milliarden Muslime. Mehr erfährst du oben im Text. - Jane

Wieso gibt es radikale Muslime (Islamisten?) - Hallo

Es gibt immer Menschen, die das, was in ihren Heiligen Büchern ihrer Religion steht ganz wörtlich nehmen und deshalb oft sehr extreme und radikale Ansichten haben. So auch bei den Muslimen. Mehr über die Islamisten erfährst du, wenn du in unserem Lexikon das Stichwort "Islamisten" anklickst. - Barbara

Wieviele Menschen glauben an Allah? - Bolli

Hallo Bolli, Allah ist das arabische Wort für Gott. An ihn glauben Juden, Christen, Muslime und Anhänger anderer Religionen. Sicher möchtest du aber wissen, wieviele Muslime es gibt. Zahlen darüber findest du oben im Text und in den oberen gelben Kästen. - Jane

Seit wann gibt es den Islam? - Kelvi

Hallo Kelvi, der Islam entstand vor etwas mehr als 1400 Jahren. - Jane

In welchen Ländern ist der islamische Glauben besonders verbreitet? - xeiy

Hallo xeiy, die Antwort auf deine Frage findest du oben im Text. Wir haben ihn eben ergänzt. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen