Ein Kreuz vor blauem Himmel

Könnt ihr eine Liste mit allen Dingen schreiben, die haram sind?

Nein, das geht nicht. Der Islam ist keine Religion, bei der man in einer Liste abhaken kann, was erlaubt und was verboten ist.

Jeder Muslim muss sich selbst damit auseinandersetzen, was Gott von den Menschen erwartet und was nicht. Der Koran empfiehlt den Menschen jedoch an vielen Stellen, "Gutes zu tun und Schlechtes zu lassen".
Gutes tut ein Mensch nach dem Koran immer dann, wenn er einem Menschen im Leben hilft, ihn zum Beispiel in schwierigen Zeiten unterstützt, ihm zuhört, wenn er Kummer hat, oder wenn er einfach einmal jemanden wieder zum Lachen bringt.
Nur wenige Dinge nennt der Koran wörtlich "haram".  Schlecht benimmt sich ein Mensch danach, wenn er seine Eltern nicht respektvoll behandelt, Alkohol trinkt oder über andere Menschen lästert.
Könnt ihr eine Liste mit allen Dingen schreiben, die haram sind?
Islam
Frage: Larisa //  Antwort: Annett Abdel-Rahman, jb

Kommentare

Was ist Allahu akbar? - Peter

Hallo Peter, Allahu akbar ist Arabisch und heißt "Allah ist der Allergrößte". - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen