Ein Kreuz vor blauem Himmel

Wie wird Milchiges und Fleischiges getrennt?

Koscheres Fleisch darf nach jüdischen Speisevorschriften mit jedem Gemüse, Getreide und anderen Zutaten kombiniert werden. Es darf aber nicht mit Milch oder Produkten aus Milch in Berührung kommen.

Zur Trennung von „Milchigem“ und Fleischigem“ gibt es einen Spruch in der Bibel. Er stammt von Mose und lautet: „Du sollst das Böcklein nicht in der Milch seiner Mutter bereiten.“

Die Trennungs-Regel betrifft aber nicht nur die Zubereitung. In einer jüdischen Küche gibt es sogar getrennte Schränke, Spülbecken, Bestecke und Teller für Milchiges und Fleischiges. Manche jüdische Haushalte haben sogar zwei Kühlschränke für die unterschiedlichen Speisen.
Wie wird Milchiges und Fleischiges getrennt?
Judentum
Autoren Alena Herrmann, bwk, dl, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen