Stimmt es, dass in jedem Altar ein Splitter von einem Heiligen eingeschlossen ist?
Ramona
05.02.2014 - 21:23

Hallo Ramona,

in katholischen Kirchen ist es tatsächlich bis heute Tradition, ein Überbleibsel eines Heiligen in den Altar einzumauern. Dieses Überbleibsel nennt man Reliquie. Es kann zum Beispiel aus einem Körperteil oder einem Gegenstand des jeweiligen Heiligen bestehen. Häufig gibt es für die Reliquien ein extra angefertigtes Behältnis. Evangelische Kirchen kennen diese Tradition aber nicht. Sie verehren Heilige nicht so wie Katholikinnen und Katholiken es tun.