Warum haben die Bahai so viele Heilige Bücher?
26.07.2014 - 16:55
Baha’ullah hatte den Menschen sehr viel mitzuteilen. Laut Überlieferung diktierte er seinen Sekretären oft stundenlang.
Ein wichtiger Grund für die große „Bibliothek“ der Bahai-Religion ist aber auch ihr junges Alter. Anders als vor 2000 Jahren war das Schreiben nämlich zu Lebzeiten von Baha’ullah handwerklich schon leicht möglich: Vor 150 Jahren gab es bereits genügend Papier, Tinte und andere Schreibgeräte. Und auch die Kunst des Buchdruckens war schon erfunden.