Gibt es Verbote in der Bahai-Religion?
19.03.2015 - 14:50
Auch in der Bahai-Religion sind einige Dinge verboten. Dazu gehören
  • jeder Streit, Kampf und Krieg um Angelegenheiten des Glaubens
  • der Handel und das Trinken von Alkohol und anderen Drogen. Zigaretten und anderer Tabak sind zwar verpönt, aber nicht ausdrücklich verboten. Kaffee und Tee darf jeder trinken.
  • Geschlechtsverkehr vor der Ehe.
Lästern, üble Nachrede und anderes unfaires Verhalten sind für Anhänger der Bahai-Religion ebenfalls ein Tabu. Das Problem: Hier lassen sich die Grenzen zwischen "gerade noch erlaubt" und "schon verboten" oft sehr schwer ausmachen.


Stichwörter