Ri Butov//Pixabay
Viele Lieder im Judentum sind auf Hebräisch, Jiddisch oder Jüdisch-Spanisch überliefert worden. Dieses jüdische Kind mit Liederbuch bläst auf einem Schofar.
Welches Lied ist am bekanntesten im Judentum?
Unbekannt
14.12.2021 - 13:32

Melodien und Musik waren schon immer wichtig im Judentum. Schon im jüdischen Tempel wurden viele Texte und Rituale mit Musik begleitet und wurden so zu Liedern.

Auch heute werden die meisten Elemente im Gottesdienst gesungen, wenn auch häufig ohne Instrumente. Auch außerhalb der Synagoge gibt es sehr viele Lieder, viele von Generation zu Generation neben Hebräisch auch in Sprachen wie Jiddisch oder Jüdisch-Spanisch weitergegeben.

Da die jüdische Kultur sehr lange Zeit über viele Länder verteilt war und ist, gibt es sehr viele unterschiedliche Melodien und Lieblingslieder in den unterschiedlichen Sprachen. Was das bekannteste Lied im Judentum ist, lässt sich daher nicht so ohne weiteres sagen.