Engel in der Bahai-Religion
- treten selten in Erscheinung
hanxiao/Unsplash
Engel treten in der Bahai-Religion selten auf.
01.09.2014 - 13:33

Im „Alltag“ der Bahai-Religion machen sich Engel unsichtbarer als in vielen anderen Glaubensgemeinschaften. Aber hin und wieder kommen sie doch vor – als Seelen der Verstorbenen, als Botschafter oder als Menschen mit göttlichen Eigenschaften. Wie ein Engel aussieht, ist in den Heiligen Schriften der Bahai-Religion nirgendwo beschrieben.

Als Seelen der Verstorbenen wirken Engel nach dem Glauben der Bahai in einer anderen Welt weiter. In der Ährenlese (81:2) heißt es dazu: Sie
..."bilden die Lebenskraft, welche die Künste und Wunder der Welt zustande bringt".

Auch als Botschafter der Offenbarung, des Lebens oder des Todes kennen Bahai Engel. Von diesen geistigen Wesenheiten ist häufig im Zusammenhang mit der Bibel und dem Koran die Rede.

Und manche Menschen mit ganz besonderen göttlichen Eigenschaften können nach dem Glauben der Bahai Engel auf Erden sein.