Ein Engel aus Mamor in einer Kirche in Meran in Südtirol.
© Barbara Wolf-Krause
Engel im Christentum
– unsichtbare Boten Gottes
epd-bild/Norbert Neetz
Engel sind freundliche Geschöpfe, die den Menschen in schwierigen Situationen beistehen.
27.02.2013 - 16:22

Engel sind für Gläubige des Christentums wie des Judentums und Islams unsichtbare und stille Begleiter in schwierigen Zeiten. Christinnen und Christen glauben, dass Engel den Menschen Botschaften von Gott überbringen. Außerdem helfen und beschützen sie Menschen, wenn es ihnen schlecht geht oder sie sich in Gefahr befinden.
Die Bibel berichtet an 252 Stellen von Engeln. Dort überbringen die Engel den Menschen Botschaften von Gott. Ein sehr bekannter und wichtiger Engel ist auch für Christinnen und Christen der Erzengel Gabriel. Laut Überlieferung hat er Maria die Geburt von Jesus angekündigt.