Ein Ewiges Licht mit rotem Glas hängt vor einer hellbraunen Wand.
© Barbara Wolf-Krause
Ewiges Licht
- erinnert an Gottes Anwesenheit
Barbara Wolf-Krause
Das Ewige Licht sieht in jeder Kirche oder Synagoge anders aus. So hängt es in der katholischen Kirche Heilig Kreuz in Burgholzhausen.
05.10.2012 - 14:46

Das ewige Licht findest du in christlich-katholischen Kirchen und in jüdischen Synagogen. Dort ist es stets gut sichtbar aufgehängt oder aufgestellt. Das ewige Licht brennt Tag und Nacht. Damit soll es daran erinnern, dass Gott immer und überall anwesend ist.

In der Synagoge erinnert das ewige Licht, das Ner tamid, an den 7-armigen Leuchter im Tempel, der immer brennen musste.

Filmtipp
Film zum Thema ewiges Licht bei katholisch.de