Weltjugendtag

- Katholiken laden ein zu einem großen Fest des Glaubens
Junge Menschen in bunten T-Shirts und mit Länderfahnen.
© Marius Krause
Zum Weltjugendtag lädt die römisch–katholische Kirche in jedem Jahr junge Menschen ein, die ihren christlichen Glauben feiern und sich darüber austauschen möchten.

Die Premiere 1984 in Rom mit dem polnischen Papst Johannes Paul II. war ein solcher Renner, dass die Veranstaltung sofort zur festen Einrichtung und auch noch erweitert wurde: Alle zwei bis drei Jahre kommen seither sogar Jugendliche aus aller Welt zu einem internationalen Weltjugendtag zusammen, fast jedes Mal in einem anderen Land. In den Jahren dazwischen gibt es regionale Treffen.

Der Ablauf der internationalen Weltjugendtage ist immer ähnlich. Die Veranstaltung startet mit Tagen der Begegnung. An ihnen lernen die Teilnehmer an verschiedenen Orten die Kultur und das Alltagsleben ihres Gastgeberlandes kennen. Mit einer feierlichen Messe wird anschließend der offizielle Weltjugendtag in der Gastgeberstadt eröffnet. Eine Woche lang arbeiten die Jugendlichen in Workshops, feiern Feste und Gottesdienste, hören Konzerte und beten gemeinsam den Kreuzweg. Im Mittelpunkt steht der Besuch des Papstes. Zum Abschluss der Woche treffen sich alle zu einer Nachtwache unter freiem Himmel. Bei seiner Abschiedsmesse gibt der Papst am nächsten Morgen die Losung für den nächsten Weltjugendtag bekannt.

Eure Fragen zum Weltjugendtag

Christentum

Internationale
Weltjugendtage
seit 2000

2019 Panama
2016 Krakau
2013 Rio de Janeiro
2011 Madrid
2008 Sydney
2005 Köln
2002 Toronto
2000 Rom
Autoren Marius Krause, Barbara Wolf-Krause, jb
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wann ist der Weltjugendtag 2019 in Panama? - anonym

Der Termin für den Weltjugendtag 2019 in Panama ist der 22. bis 27. Januar. - Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen