Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum dürfen Pfarrer ohne Lehrerausbildung Schüler unterrichten?

So ganz stimmt es nicht, dass Pfarrer oder Priester ohne Lehrerausbildung Schüler in Religion unterrichten. Sie erlernen zwar nicht den Lehrerberuf. Aber während ihres Studiums erarbeiten sie auch religionspädagogische Inhalte. Sie lernen also, wie man Kindern die Religion näher bringt. Denn Pfarrer und Priester müssen ja später oft auch auch Kommunionkinder und Konfirmanden unterrichten. Evangelische Pfarrer müssen während des Vikariats, das ist ihre zweite Ausbildungsphase, auch für eine bestimmte Zeit an einer Schule unterrichten. Allerdings gibt es in vielen Gegenden Deutschlands inzwischen so wenige Pfarrer bzw. Priester, dass der Religionsunterricht oft nicht mehr von ihnen geleistet werden kann. Das übernehmen dann Pastoralreferenten, Diakone oder Vikare.
Warum dürfen Pfarrer ohne Lehrerausbildung Schüler unterrichten?
Christentum
Frage von Klaus / Anwort von Alina, Christina, Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen