Warum tragen Musliminnen Kopftücher?
Anonym
21.01.2014 - 16:09

In der Zeit des Propheten Mohammed haben Frauen ein Kopftuch getragen. Daher tun das auch heute noch viele muslimische Frauen. Auf dieses Gebot weisen einige Stellen im Koran hin, zum Beispiel der Vers 24:31. Nicht alle muslimischen Frauen empfinden das Tragen eines Kopftuches aber als ein Gebot ihrer Religion.