Jesus hat eine Sonderstellung, er ist Gottes Sohn. Darf man ihn denn auch als (besonderen) Propheten bezeichnen?

Mama
03.02.2021 - 16:54

Hallo Mama. Jesus ist für Christinnen und Christen kein Prophet, auch kein "besonderer". Jesus hat zwar auch gemacht, was Propheten machen: Er hat im Namen Gottes gesprochen und die Menschen aufgerufen, an Gott zu glauben. Er hat aber mit einer ganz anderen Autorität geredet als die Propheten, weil er eben der Sohn Gottes ist. Wer Jesus also als Propheten bezeichnet, macht ihn – in den Ohren von christlichen Gläubigen – zu klein. Er wäre nur einer unter anderen.

Frag mich!

Du suchst eine Antwort auf eine Frage? Da können wir dir bestimmt weiterhelfen. Gib einfach einen oder mehrere Begriffe in das Suchfeld ein und klicke dann auf "LOS GEHTS". Wenn du weißt, um welche Religion es geht, kannst du schon eine auswählen.