Woher kommt der Name "Abendmahl"?
13.02.2012 - 17:01
Das Abendmahl erinnert Christen an das letzte Mahl, das Jesus vor seinem Tod mit seinen Jüngern gehalten hat. In der Bibel erzählen die Evangelisten, dass Jesus bei diesem Essen gesagt hat: „Das Brot ist mein Leib und der Wein ist mein Blut“. Die Christen glauben, dass Jesus damit schon ankündigen wollte, dass er am nächsten Tag am Kreuz sterben würde.
Dieses letzte Treffen von Jesus mit seinen Jüngern erleben Christen beim Abendmahl nach. Daher haben sie der Feier auch diesen Namen gegeben.