Ein Kreuz vor blauem Himmel

Was dürfen Muslime nicht essen?

Fleisch mit Reis, Weinblättern und Bohnen auf einem weißen Teller
© epd-bild/Foto: Stefan Heinze
Der Koran schreibt vor, was Muslime nicht essen und trinken sollen. Verboten ist vor allem Schweinefleisch und alles, was aus dem Tier zubereitet wird. Dazu zählen viele Wurstsorten, aber auch Kartoffelchips, manche Käsesorten oder Gelatine. Sie steckt zum Beispiel in Wackelpudding und in vielen Gummibärchen. Zum Glück gibt es inzwischen auch Gummibärchen, die mit Pflanzenstoffen angedickt werden.

Fleisch von anderen Tieren kommt in muslimischen Familien auf den Tisch. Allerdings essen es viele nur unter einer Bedingung: es muss "halal" sein. Halal heißt erlaubt. Fleisch ist dann erlaubt, wenn das Tier möglichst artgerecht gelebt hat und geschächtet wurde. Das ist eine bestimmte Art der Schlachtung.
Auch manche Getränke vermeiden viele Muslime. Dazu zählt vor allem der Alkohol.
Was dürfen Muslime nicht essen und trinken?
Islam
Autoren: Johanna Kallies, Andreas Bothmann, ar, jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Das finde ich blöd, dass die so wenig essen dürfen...

suka bledge. - hi

Hi, meinst du Zuckerplätzchen? Wenn ja, warum sollten Muslime sie nicht essen dürfen? - Jane

Ich kenne aber Türken, die sehr viel Alkohol trinken... (Diese Bemerkung haben wir neu formuliert, da ihr Verfasser oder ihre Verfasserin sich nicht respektvoll ausgedrückt hat.)

Ja, das hast du richtig beobachtet. Aber: Nicht alle Türken sind Muslime. Und außerdem halten sich nicht alle Gläubigen immer und in allen Punkten an die Regeln ihrer Religion.

Was dürfen sie jetzt genau NCHT essen?

Eine Liste mit im Islam verbotenen Speisen können wir dir leider nicht liefern, denn sie würde sicher sehr lang. Bestandteile vom Schwein sind in sehr vielen Lebensmitteln enthalten. Diese dürfen Muslime alle nicht essen, wenn sie sich ganz streng an die Regeln halten. Auch alle Getränke, die Alkohol enthalten, sind im Islam tabu.

Warum dürfen Muslime so wenig essen? Es gibt doch nicht nur Schwein zum Essen, oder?

Genau: Es gibt auch sehr viele Lebensmittel ohne Schwein. Muslime haben also auch eine große Auswahl an Dingen, die sie essen dürfen. - Jane

Oha, sie dürfen keine Chips essen.

Ja und nein: Manche Chips enthalten tierisches Fett vom Schwein. Viele Hersteller verzichten aber auch darauf. Ob das Knabberzeug halal ist, steht auf der Packung. Muslime haben also zwar eine etwas kleinere Auswahl, müssen aber nicht auf Chips verzichten. - Jane

Aber warum dürfen sie das essen? - anonym

Muslime dürfen Chips ohne Bestandteile vom Schwein essen, weil diese Chips halal sind: Sie enthalten keine Bestandteile, die Muslime nach den Regeln ihrer Religion nicht essen sollen. - Jane

Und sie dürfen keinen Alkohol trinken. - 10 neymar jr.

Ich bin Muslima und mein Papa, der trinkt auch Alkohol, und Chips essen wir auch. - Vjosa

Was machen Muslime wenn sie Schweinefleisch gegessen haben? - anonym

Eine sehr ähnlich Frage hat schon jemand vor dir gestellt. Klick oben rechts auf "Eure Fragen zum Essen und Trinken im Islam", auf der Seite unter dem Text auf die Frage "Was passiert, wenn Muslime Schweinefleisch essen?" Wenn du dort nicht genug Antworten findest, melde dich bitte noch mal. - Jane

Muslime, die aus Versehen Schwein gegessen haben, aber es dann erfahren, gehen kurz aufs Klo und dann gibt es dafür ein Gebet an Gott, (mit der Bitte um) Vergebung für die Sünde. - Ugfi

Hallo Ugfi, wenn man aus Versehen etwas falsch macht, dann ist das keine große Sache. Wichtig ist, dass man daraus lernt. Zum Beispiel kann man beim Essen vorher fragen, ob Schwein darin enthalten ist. Muslime, die etwas vom Schwein gegessen haben, müssen aber nicht extra auf Toilette gehen. Du hast jedoch Recht: Es gibt im Islam immer die Möglichkeit, etwas zu bereuen oder Allah um Vergebung zu bitten, wenn man etwas falsch gemacht hat. Das klingt doch sehr beruhigend, oder? - Annett

Ich bin Muslim und esse grundsätzlich kein Schwein, egal in welcher Form. Alkohol gibt es bei mir erst recht nicht und ich kann nur sagen, dass ich mich wohl fühle. Ich vermisse diese Sachen gar nicht. - anonym

Sind Hanfsamen halal? - Milina

Hallo Milina, Hanf ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Welt. Es gibt sehr viele Sorten. Einige dienen als Heilpflanzen. Sie sind halal. Haram sind für Muslime dagegen die Sorten, die als Rauschmittel dienen. - Jane

Kartoffelchips, die selbst gemacht sind und in Sonnenblumenöl geröstet wurden, sind erlaubt. - DelfinGirl

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen