Wie lange dauert ein Gottesdienst in der Synagoge?
22.10.2013 - 12:05
Ein jüdischer Gottesdienst in der Synagoge dauert zwischen 15 Minuten und einem ganzen Tag lang. Das hängt ganz vom Tag ab.

An Wochentagen dauert der Vormittagsgottesdienst in der Synagoge ungefähr eine halbe Stunde, am Nachmittag 15 Minuten. Ein normaler Schabbatgottesdienst ist ungefähr nach zwei Stunden zuende.
Während der Festzeiten und am Monatsbeginn gibt es zusätzliche Gebete. Dann sitzen die Juden manchmal auch drei oder  vier Stunden im Gottesdienst beisammen. An Jom Kippur  beten und feiern sie sogar den ganzen Tag lang. Nur in der Mittagspause verlassen sie an ihrem wichtigsten Festtag die Synagoge.

Stichwörter