Die Statue Cristo Redentor aus hellem Beton. Im Hintergrund die Stadt Rio de Janeiro und das Meer..
© sfmthd - Fotolia.com
Woran glauben die Menschen in Brasilien?
12.06.2014 - 12:23
Die Erlöser-Statue in Rio deutet schon darauf hin: Die meisten Brasilianer sind Christen. Weltweit ist Brasilien sogar das Land mit den meisten Katholiken. Im Jahr 2010 gehörten diesem Glauben laut Statistik fast 65 Prozent aller Menschen am Amazonas an. Weitere rund 20 Prozent ließen sich in der evangelischen Kirche taufen. Außerdem besuchen viele Brasilianer eine christliche Freikirche. Zeugen Jehovas, Mormonen, Buddhisten, Juden, Muslime oder Hindus triffst du in Brasilien auch an, aber viel seltener.