Wie unterscheiden sich Gottesdienst und Messe?
24.06.2014 - 18:14
Es gibt viele Arten, wie Christen Gottesdienst feiern: als Dank- oder Wortgottesdienst oder auch als Andacht mit Stille und Gebet. Gottesdienst ist sozusagen ein Oberbegriff für alle christlichen Feiern. Die „Heilige Messe“ oder auch „Messe“ ist ein katholischer Gottesdienst, der aus einem Wortgottesdienst und einer Eucharistiefeier besteht. Evangelische Christen sagen dazu „Gottesdienst mit Abendmahlsfeier“. In katholischen Gottesdiensten wird an besonderen Feiertagen wie zum Beispiel Weihnachten, Ostern und Pfingsten Weihrauch benutzt und sie können auch in lateinischer Sprache abgehalten werden. Evangelische Gottesdienste sind immer in der Sprache des jeweiligen Landes, in dem sie stattfinden.

Mit dem Wort „Gottesdienst“ ist aber auch jeder Dienst des Menschen im Sinne Gottes gemeint, also auch jeder Einsatz eines Menschen für andere.