Worüber freuen sich Muslime im Ramadan?
15.06.2015 - 01:24
Als Nicht-Muslim kannst du Muslimen im Ramadan beim Fasten helfen, wenn du etwas Rücksicht auf sie nimmst. Zum Beispiel freuen sich viele muslimische Kinder, wenn du tagsüber nicht gerade neben ihnen ein dickes Eis isst oder ihnen leckere Süßigkeiten anbietest. Vielen Muslimen fallen körperliche Arbeiten im Fastenmonat schwer. Vielleicht kannst du einer Nachbarin den Einkauf in ihre Wohnung tragen oder einem Freund etwas anderes abnehmen. Am Ende des Ramadan freuen sich alle Muslime über einen Glückwunsch zum Fest des Fastenbrechens.