Warum hat Jesus in den verschiedenen Religionen eine unterschiedliche Bedeutung?
Antonia  
22.06.2020 - 12:47

Die Bedeutung von Jesus unterscheidet sich nicht nur in den Religionen, sondern sie war sogar der Auslöser für die Entwicklung einer neuen Religion. 

Vor fast 2.000 Jahren war Jesus für die meisten Juden ein „normaler“ Prophet. Manche von ihnen begeisterten sich aber immer mehr für ihn und kamen schließlich zu dem Glauben, dass Jesus nicht nur Gottes Sohn, sondern sogar Gott selbst ist. So entwickelte sich aus der unterschiedlichen Meinung über Jesus aus dem Judentum allmählich das Christentum. Erst viel später kam der Koran in die Welt. Er nennt Jesus Isa und „nur“ einen Propheten.