Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum dürfen nur Muslime die Kaaba besuchen?

In jedem Jahr begeben sich Millionen Muslime auf eine große oder kleine Pilgerfahrt nach Mekka. Diese Zeit ist für Muslime von besonderer Bedeutung. Sie halten sich oft stundenlang an der Kaaba auf, um sich Gott ganz nah zu fühlen. Manche Menschen beten, manche lesen aus dem Koran und manche sitzen in einer Ecke und denken über Gott nach. Egal ob man tagsüber oder nachts dorthin geht, es ist immer sehr voll. Stell dir vor, da wären auch andere Menschen, die diesen Glauben nicht teilen. Meinst du, dass die Gläubigen sich immer noch so ungestört Gott widmen könnten?
Warum dürfen nur Muslime die Kaaba besuchen?
Islam
Diese Frage stellte Jasmin. Die Antwort gab Naciye Kamcili-Yildiz.

Kommentare

Woraus besteht die Kaaba? - Leo 2005

Hallo Leo, wir haben deine Frage auf einer eigenen Seite beantwortet. Du findest sie, wenn du oben rechts auf "Eure Fragen zur Kaaba" klickst und dort unter dem Text auf deine Frage. – Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen