Alt-Römisch-Katholische Kirche

- ihre Anhänger feiern wie früher und leben modern
Die Alt-Römisch-Katholische Kirche gibt es erst seit rund hundert Jahren. Ihre Anhänger feiern christliche Feste nach ganz alter Tradition, leben aber sehr modern.

Auf der ganzen Welt hat die Alt-Römisch-Katholische Kirche fast 600.000 Mitglieder. Die meisten leben in den USA. In Europa gibt es Gemeinden vor allem in England und Holland. 

Dies ist typisch für die Alt-Römisch-Katholische Kirche:
  • sie feiert die Feste der Religion sehr prunkvoll
  • sie verehrt Maria und alle Heiligen auf besondere Weise
  • sie weiht auch Frauen zur Priesterin
  • sie segnet auch homosexuelle Paare. 

Eure Fragen zur Alt-Römisch-Katholischen Kirche

Christentum
Autoren Jane Baer-Krause
 
Bildnachweise 

Kommentare

Ist die Alt-Römisch-Katholische Kirche das gleiche wie die Anglikanische Kirche? - Anne-Sophie

Hallo Anne-Sophie, nein, das sind zwei unterschiedliche Glaubensrichtungen. Das Stichwort "Anglikaner" findest du auch oben im Lexikon. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen