Feste im Christentum

Holzkreuz vor blauem Himmel, um das bunte Luftballons fliegen
© Markus Bormann/fotolia.com
Christen sind Meister im Feiern. Sie haben rund 20 Festtage im Jahr und damit mehr als alle anderen Religionen. 

Ihr wichtigstes Fest feiern Christen im Frühjahr: Der Karfreitag erinnert sie zwei Tage vor Ostern an die Kreuzigung von Jesus. An diesem Tag der Trauer sind in christlichen Ländern die meisten Geschäfte und vor allem Vergnügungsstätten geschlossen. Zwei Tage später, am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, ist Ostern. Viele Christen feiern in fröhlichen Gottesdiensten die Auferstehung von Jesu. Zu Ostern gibt es viele Feier-Bräuche. Auch der Ostermontag ist ein Feiertag.

Christen glauben, dass Jesus nach seinem Tod noch einmal auf die Erde zurückgekehrt und dort noch 40 Tage mit seinen Jüngern verbracht hat. Erst dann stieg seine Seele in den Himmel auf, zu Gott - seinem Vater. An dieses Ereignis erinnert der Himmelfahrtstag. Mit „Himmel“ meinen Christen dabei den Ort, an dem Gott ist. Das kann überall sein, sogar ganz nahe. Von dort aus begleitet er nach der christlichen Lehre alle, die an ihn glauben.

Pfingsten denken Christen daran, dass Gott als Heiliger Geist immer bei ihnen ist. Die Bibel berichtet, dass die Jünger Jesu an Pfingsten den Mut fassten, allen Menschen von ihrem Glauben zu erzählen. Nun schlossen sich viele Christen zusammen und gründeten christliche Gemeinden. Darum gilt Pfingsten auch als Geburtstag der Kirche.

Weihnachten feiern Christen den Geburtstag von Jesus. In der Vorweihnachtszeit und am Heiligen Abend werden viele Krippenspiele aufgeführt. Sie beschreiben die Geschehnisse an diesem Tag vor mehr als 2000 Jahren. Außerdem gibt es Weihnachten noch viele andere Bräuche: eine Tanne wird im Haus aufgestellt, geschmückt und mit Kerzen bestückt. Sie bringen am Heiligen Abend das Licht ins Haus, das an die Geburt Jesu erinnert. Außerdem wird in vielen Familien viel gesungen und gebetet. Und Geschenke gibt es auch. Sie erinnern Christen an ihren Glauben, dass Gott den Menschen seine Liebe schenkt.

Außerdem gibt es noch weitere christliche Feste.

Eure Fragen zu christlichen Festen 


Müssen Christen jedes christliche Fest feiern?

Christentum
Autoren Jane Baer-Krause, pfl, fk, ck
Bildnachweise 

Kommentare

Welche Feiertage gibt es?

Eine Übersicht über die wichtigsten Feste findest du im Teaserkasten. In einigen christlichen Glaubensrichtungen gibt es aber noch weitere Feiertage. Außerdem feiern manche Katholiken auch den Namenstag des Heiligen, nach dem sie benannt sind. - Jane

Welche Feste gibt es noch? - Gast

Eine Übersicht über die wichtigsten Feste vieler Religionen findest du unter Kalender und dort unter Feste. Darüber hinaus gibt es noch unzählige weniger wichtige Feste, die wir hier nicht alle vorstellen können. Wenn du dich aber für eines von ihnen interessierst, dann recherchieren wir es für dich. - Jane

Das Kirchenjahr beginnt am 1.Adventssonntag. Weihnachten ist wie Ostern und Pfingsten ein Kirchenfest ?

Stimmt das so ?

Ja, das Kirchenjahr beginnt am 1. Advent. Ostern ist das wichtigste Fest der Christen, außerdem feiern sie Weihnachten, Pfingsten und einige andere Feste.

Wie und wo hat man früher Feste gefeiert?

Welche Feste meinst du? Kannst du deine Frage etwas genauer stellen? - Barbara

Das christliche Kirchenjahr beginnt zu Ostern! Das weiß sogar ich, auch wenn ich Moslem bin. - Mohammed

Hallo Mohammed, vielen Dank für deinen Kommentar. Aber das christliche Kirchenjahr beginnt nicht an Ostern, sondern am ersten Advent. Ostern ist aber das wichtigste Fest der Christen. - Barbara

Ist die Abbildung des Gottes im Christentum erlaubt? - Anna Lena

Ja, im Christentum sind Abbildungen von Gott nicht verboten. Allerdings soll jedem Gläubigen bewusst sein, dass man sich von Gott eigentlich gar kein Bild machen kann. Auch Christen glauben nämlich, dass Gott gar keine Gestalt hat wie zum Beispiel Menschen, Tiere oder Pflanzen. - Alina + Jane

Wann beginnt das christliche Kirchenjahr? - anonym

Das Kirchenjahr beginnt am 1. Advent - siehe oben ;-) . - Jane

Langweilig. - anonym

Hallo, ich forsche in Religion zum Christentum und würde gerne wissen, warum es so viele verschiedene Feste gibt. Klar, jedes Fest hat eine Bedeutung, aber es sind so viele. - Ronja

Liebe Ronja, du hast dir die Antwort schon selbst gegeben. Es gibt im christlichen Kirchenjahr sehr viele Feste und Feiertage zu unterschiedlichen Festanlässen, die nicht austauschbar sind und ihre je eigene Bedeutung haben. Sie sind im Laufe der Jahrhunderte entstanden. - Christina

Was ist Pfingsten? - anonym

Pfingsten erinnern sich viele Christen daran, dass Gott als Heiliger Geist bei ihnen ist. Außerdem feiern sie den Geburtstag der christlichen Gemeinde und der Kirche. Mehr erfährst du im Lexikon unter dem Stichwort Pfingsten.  - Jane

Wo ist der Kalender? Und eigentlich muss es doch noch mehr Feiertage geben. - David

Hallo David, alle Kalender findest du oben unter Kalender. Dort findest du auch eine Übersicht über die Feste der Religionen.  - Jane

Ihr habt alle das letzte mal irgendwann 2018 geschrieben und jetzt ist es 2020 bin ich die einzige die jetzt noch hier ist? - Apple

Hallo Apple, das gilt offenbar für die Übersicht über die Feste im Christentum. Zu anderen Themen erreichen uns jeden Tag viele Fragen. Und am Fragentag wie heute sogar sehr, sehr viele. - Jane

Schöne Seite. Ich finde es gut, dass es so viele Informationen hier gibt und sogar ein Quiz und Spiele. - #matheistmeinhobby

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen