Ein Kreuz vor blauem Himmel

Kann man in der Adventszeit fasten?

Jeder Mensch darf natürlich fasten wann er möchte. Das gilt auch für den Advent. Er gehörte früher sogar einmal zur "offiziellen" zweiten Fastenzeit der Christen dazu. Sie dauerte vom Martinstag am 11. November bis Heiligabend am 24. Dezember. Kurz zuvor hat sich damals jeder möglichst noch einmal richtig satt gegessen. Familien, die es sich leisten konnten, brachten vor der Zeit des Verzichtes oft sogar einen großen Braten auf den Tisch. Daran erinnert heute noch der Brauch, am Namenstag des Heiligen Martin eine Martinsgans zu braten und dazu vielleicht auch Freunde und Verwandte einzuladen.

Heute fastet sicher kaum noch jemand im Advent. Als Fastenzeit der Christen gilt heute die Passionszeit. Sie beginnt am Aschermittwoch nach der Faschingszeit und endet Ostern.
Kann man in der Adventszeit fasten?
Christentum
Frage: Tallulah  //  Antwort: Jane Baer-Krause

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen