Berg Hira
- Mohammeds Lieblingsplatz
Nacizane/Wikimedia
Manche Muslime pilgern zur Höhle im Berg Hira.
10.10.2011 - 16:54
Der Berg Hira liegt im Nordosten von Mekka. Er ist ein sehr wichtiger Ort für Musliminnen und Muslime, denn er war ein Lieblingsplatz von Mohammed. Dort saß er oft in einer Höhle oder davor und dachte über den Sinn des Lebens nach. Laut Überlieferung erschien ihm auf dem Berg eines Tages der Engel Dschibril. Jüdinnen, Juden, Christinnen und Christen nennen ihn Erzengel Gabriel. Musliminnen und Muslime glauben, dass er von Allah gesandt wurde und Mohammed seine Botschaft an die Menschen überbrachte. Mohammed gab die Botschaft an die Menschen weiter.