Essen und Trinken im Buddhismus

- nur gegen Hunger und Durst
Ein vegetarisches Gericht auf dem Vesak-Fest in der Pagode Phat Hue in mehreren kleinen weißen Schüsseln.
© https://www.buddhasweg.eu
Buddhisten haben keine einheitlichen Vorschriften darüber, welche Lebensmittel sie essen sollen und welche nicht. Ihnen geht es vor allem darum, keine Nahrungsmittel zu verschwenden. Daher sollen sie nur dann essen, wenn sie Hunger haben, und nur so viel, dass sie gerade satt werden. Außerdem ist es verboten, noch genießbare Lebensmittel einfach wegzuwerfen oder vergammeln zu lassen.

Ein Gebot des Buddhismus verbietet es, Tieren Leid zuzufügen. Dazu gehört es auch, kein Tier zu schlachten, nur um es aufzuessen. Daher leben viele Buddhisten streng vegetarisch. Andere verzichten dagegen nicht ganz auf Wurst und Fleisch.  Was sonst bei wem auf den Tisch kommt, hängt vor allem von der einzelnen Glaubensgemeinschaft und vom Wohnort eines Buddhisten ab.

Eine besondere Regel gilt noch für Mönche: Sie müssen sich ihr Essen und Trinken erbetteln. Dabei dürfen sie keine Speise ablehnen, die ihnen angeboten wird. 

Eure Fragen zum Essen und Trinken im Buddhismus


Warum konnte der Buddha so fett werden? 
Dürfen sich Buddhisten Fleisch zum Essen kaufen? 
Essen Buddhisten Schweinefleisch?

Buddhismus
Autoren  Jane Baer-Krause, ud
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie konnte Buddha dann so fett werden? - Nicki

Hallo Nicki, die Antwort findest du unter "Antworten auf eure Fragen". Oder klicke oben einfach die Frage an. - Jane

Was ist die Schosi? - Lola

Hallo Lola, wo hast du das Wort gehört? Das kennen wir auch nicht. - Jane

Erlaubt der Glaube Alkohol? - Bernd

Hallo Bernd, nein, Alkohol zu trinken gilt im Buddhismus wie das Stehlen, Lügen oder Töten als "fehlerhaftes Verhalten" und ist darum verboten. - Jane

Dürfen Buddhisten manche Speisen nicht essen? - Jannik

Hallo Jannik, Buddhisten dürfen essen, was sie wollen, nur nicht zu viel. Nach der Lehre von Buddha soll das Essen nur den Hunger stillen und sie fit machen, aber niemand soll Nahrungsmittel verschwenden. Für Buddha war es Verschwendung, nur zu essen, weil es lecker schmeckt. - Jane

Gibt es auch buddhistische Speisen zum Selbermachen? - Anna

Hallo Anna, ja natürlich. In jeder Religion müssen die Menschen ja etwas essen. Suchst du bestimmte Rezepte? Schau mal, ob du hier unter den Tipps unten etwas findest. Dort haben wir auch Bücher über das Essen in den Religionen vorgestellt. Vielleicht gefällt dir eines davon. - Jane

Was essen Buddhisten für Speisen? - Tam

Hallo Tam, gute Frage. Wir haben recherchiert und drei typische buddhistische Gerichte oben rechts in den Kasten geschrieben. Mehr findest du in dem angegebenen Buch und anderen Tipps. Du findest sie unter dem Stichwort Essen in den Religionen. - Jane

Essen Buddhisten Schweinefleisch? - Diyar

Hallo Diyar, hier findest du die Antwort auf deine Frage. - Jane

Hallo, ich weiß, dass die Lehren in den verschiedenen Ländern anders gelebt werden. Meine Eltern kommen aus Vietnam und die Buddhisten essen dort "chay". Das ist mit Vegetarismus vergleichbar. Man darf kein Fleisch und keine Eier essen. Milch ist erlaubt, weil diese damals von dem Muttertier erbettelt wurde. In der Massentierhaltung trifft das nicht mehr zu. Der Grundgedanke dabei ist, dass keinem Lebewesen Leid zugefügt und das auch keines getötet werden darf. Dies änderte sich vor Kurzem, weil immer mehr Buddhisten diese Lehre als weniger wichtig erachteten. In Vietnam war es möglich, sich fast ausschließlich pflanzlich zu ernähren, weil das Land durch den Fluss Mekong sehr fruchtbar ist, anders als im tibetischen Hochland, wo nur Yaks weiden können. Liest man die aktuellen Schriften vegetarischer Erbauungsliteraten, dann ist der Buddhismus eine zutiefst vegetarische Religion. - Elisabeth

Vielen Dank für deinen Bericht, liebe Elisabeth! - Jane

... Im Buddhismus wird alles Leben als lebenswert gelehrt... Ist es dann nicht logisch und eigentlich auch eine Regel, dass ein wahrhaft Gläubiger Buddhist auf dem Weg zur Erleuchtung kein Fleisch essen würde oder dürfte? – Ayobowan 

Hallo Ayobowan, die meisten Buddhisten sind tatsächlich Vegetarier. Wenn manche von Ihnen dennoch Fleisch essen, hängt das meist damit zusammen, was Ihnen zur Verfügung steht.  - Jane

Was essen Buddhisten am liebsten? - Fio

Hallo Fio, jeder Buddhist und jede Buddhistin haben ihr eigenes Lieblingsessen. Auch Juden, Christen oder Aleviten haben ja nicht alle denselben Geschmack ;-)  - Jane

Wieso essen sie in China Katzen? - Cat

Hallo Cat, diese Sitte hat nichts mit Religion zu tun. In Deutschland und vielen anderen Ländern leben Menschen mit Katzen eng zusammen. Daher sind die Tiere für sie Lebensbegeliter, Freunde oder sogar fast Familienmitglieder. Und Verwandte verspeist man natürlich nicht. In China ist das anders. Dort spielen Katzen eine ähnlich Rolle wie bei uns Schafe oder Ziegen und werden daher auch gegessen. - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen