Zehn-Sitten-Regeln

- stehen im Korb der Disziplinen
Zwei junge buddhistische Mönche aus Myanmar in braunem Gewand tragen Schüsseln vor dem Körper.
© WONG SZE FEI - fotolia.com
Buddhistische Mönche leben nach den Zehn-Sitten-Regeln. Sie sind im Korb der Disziplin aufgeschrieben und lauten:
  1. Mönche dürfen kein lebendiges Wesen töten.
  2. Mönche dürfen nicht stehlen.
  3. Mönche befolgen das Verbot der Sexualität.
  4. Mönche dürfen nicht lügen.
  5. Mönche dürfen keine berauschenden Getränke trinken.
  6. Mönche dürfen nach Mittag nichts mehr essen.
  7. Mönche sollen sich fernhalten von Gesang, Tanz, Musik und Schauspiel.
  8. Mönche sollen Blumenschmuck vermeiden.
  9. Mönche dürfen nicht auf bequemen Betten schlafen.
  10. Mönche dürfen kein Gold, Silber oder Geld annehmen.

Eure Fragen zu den Zehn-Sitten-Regeln

Buddhismus
Autoren Kim Gießler, jb, ud
 
Bildnachweise 

Kommentare

Gelten die zehn sittlichen Regeln im Buddhismus nur für Mönche oder für alle Buddhisten? - Anne-Sophie

Hallo Anne-Sophie, die Zehn-Sitten-Regeln gelten nur für Mönche und Nonnen. Welche Regeln für alle gelten, erfährst du im Lexikon unter dem Stichwort "Lebensregeln im Buddhismus". - Barbara

Warum haben buddhistische Mönche nicht dieselben Regeln wie alle Buddhisten? Sind sie nicht alle gleich, nur dass die Mönche näher am Nirwana zu sein scheinen? - Masezu

Buddhistische Mönche und Nonnen sind so etwas wie Profis in ihrem Glauben, denn sie beschäftigen sich in ihrem Leben viel ausführlicher damit. Dazu gehört es auch, mehr Verantwortung und Pflichten zu übernehmen, auf viele Dinge zu verzichten und freiwillig mehr und strengere Regeln zu beachten als andere Buddhisten. - Ulrich

Auf was schlafen denn dann die Mönche? - Äadda

Hallo Äadda, in Asien schlafen buddhistische Mönche oft auf Matten oder schlichten Betten. Das tun dort die meisten Menschen. In westlichen Ländern sind Matten nicht so verbreitet. Hier schlafen buddhisitische Mönche vermutlich eher in einfachen Betten. Vor allem geht es ihnen um den Verzicht auf Luxus. - Ulrich

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen