Wunder im Alten Testament und im Tanach
- besondere Ereignisse, die unerklärlich sind
25.10.2021 - 10:51

Im Alten Testament gibt es einige Geschichten, in denen ein Wunder passiert. Ein paar Beispiele kannst du hier finden.

Zu Beginn des Alten Testaments erleben Moses und die Israeliten eine Reihe von Wundern bei ihrem Auszug aus Ägypten. Am bekanntesten ist die Geschichte vom brennenden Dornbusch und von der Teilung des Roten Meeres.

Weniger bekannt sind die Wundergeschichten von den Propheten Elisa und Elia. Hier erzählt die Bibel von einigen Wundern, die so ähnlich auch wieder bei Jesus vorkommen: Menschen werden geheilt, mit Lebensmitteln versorgt und sogar vom Tod auferweckt.

Auch im Buch Daniel im Alten Testament wird von Wundergeschichten erzählt. Daniel wird vom König in eine Löwengrube geworfen und überlebt dort drei Nächte lang. Auch Daniels Freunde erleben ein Wunder. Sie sollen in einem großen Feuerofen verbrannt werden, kommen aber unversehrt wieder heraus. In beiden Geschichten schützen Engel Daniel und dessen Freunde vor der Gefahr.